Consejo Directivo
                                CONSEJO DIRECTIVO     /     VORSTAND
 
                                 Presidente Honorario / Ehrenpräsident
                                                          FEDERICO  MERTIG
 
 
 
Presidente / Präsident                                                  Rodolfo Hepe
 
Vice-Presidente / Vize-Präsident                                 Germán Lehrke
 
Secretaria / Schriftführerin                                           Christa Naab
 
Pro-Secretario / Stellv. Schriftführer                           Carlos Höcht
 
Tesorero / Schatzmeister                                              Ewald Schmee
 
Pro-Tesorero / Stellv. Schatzmeister                         Ernesto Rehmann
 
Vocales Titulares/  Beisitzer                                        Thomas Leonhardt
 
                                                                                           Joachim Hildebrand
 
                                                                                           Manfred Grashof
 
                                                                                            Adele Späth
 
Vocales Suplentes / Stellv. Beisitzer                            Isabel Kessler
 
                                                                                              Alfredo Kemmling
 
                                                                                              Helmut Koll
 
Revisores de Cuentas / Kassenprüfer                         Gerardo Schweers
 
                                                                                              Bernardo Hillmann
 
Revisor de Ctas. Suplente / Stellv. Kassenprüfer        Roberto Herman
 
 
 
 
 
 
 
Consejeros Asesores / Beratungs-Beisitzer                   Siegfried Wolfsteller
                                                                                                   Roland Kekez
 
                                                                                                   Lothar Lehmann
Preisübergabe 2016 in weihnachtlicher Stimmung
Preisübergabe 2016 in weihnachtlicher Stimmung
 
Mildes und sonniges Frühlingswetter erlaubte es, die diesjährige Preisverteilung unseres seit 20 Jahren stattfindenden Weihnachtsmotive-Preisausschreiben im Garten des Kulturzentrums Olivos des Neuen Deutschen Turnvereins durchzuführen. Überpünktlich erschienen schon die ersten „Weihnachtskünstler“ mit ihren Eltern und Lehrern und warteten geduldig auf den Moment, wo sie aufgerufen werden würden und man wüsste, welchen Preis ihre Zeichnung erhalten hätte
 
Die Preisübergabe begann mit einleitenden Worten unseres Präsidenten, Rudolf Hepe, der sich bei den jungen Künstlern und bei den Kunstlehrern - insbesondere aus dem Inland - für die erneute Teilnahme bedankte, denn Weihnachten sei ein ganz besonderes Fest, welchesvielleicht wie kein andereszum deutschsprachigen Kulturraum gehöre und die Familie zusammenbringe. Und gerade in diesem Sinne der Zusammengehörigkeit sei das Wirken der F.A.A.G. orientiert. Besonderen Dank verdiene auch Kulturattaché Harald Hermann, der abermals Sachpreise zur Verfügung stellte, die nach Altersstufe und Geschlecht mit den Urkunden und Medaillen vergeben wurden
 
Angefangen bei den Jüngsten wurden alle 33 Prämiierten aufgerufen um von den FAAG-Vorstandsmitgliedern Christa Hörl, Ernesto Rehmann und Jochen Hildebrand die jeweiligen Urkunden, Medaillen und Preise zu erhalten
 
Bei den 7 – 9jährigen war die Wahl besonders schwierig und die Jury vergab zwei erste Preise, nämlich an Catalina Arriola Quaglia (Siegel-Schule) und Clarita Pinheiro Mendez (Hurlingham-Schule). Den zweiten Preis erhielt Lucía Sosa (Hurlingham-Schule) und den 3. Preis Lucila Gonzalez Lorenzo (Temperley-Schule), zu denen zwei Auszeichnungen wegen Kreativität kamen, für Victoria Castañeda und Valentina Vega beide Moreno-Schülerinnen. Anerkennungen (dieses Jahr sogar acht) erhielten Ana Delfina De Rosa (Gutenberg-Schule, Mar del Plata), Delfina Godoy (Siegel-Schule), Emma Nannini (Hurlingham-Schule), Candela Rocío (Siegel-Schule); Martiniano Dias Perira (Siegel-Schule), Mateo Novellino Gennai (Hurlingham-Schule), Santiago Seco (Gutenberg-Schule, Mar del Plata) und Estanislao Ziembar (Hurlingham-Schule). 
 
Dann wurden die 10 – 12jährigen Gewinner aufgerufen, bei denen sich Karen Poletilo (Goethe-Schule Buenos Aires) besonders profilierte, die nun zum dritten Mal unter den Gewinnern ist und eine besondere Auszeichnung wegen ihrer Kreativität erhielt. Der erste Preis wurde an Ailén Avella Sangregoria (Ballester-Schule) vergeben und es gab zwei zweite Preise, nämlich an Juan Manuel Suárez (Siegel-Schule) und Macarena Alkanati (Moreno-Schule) und einen dritten Preis für Martina Bordaberry (Moreno-Schule). Auszeichnungen erhielten Nadine Wunderlich (Goethe-Schule Buenos Aires wegen Kreativität) sowie Karen Aguiar (Ballester-Schule), Isabella Aracri (Temperley-Schule), Baltasar Broggi (Gutenberg-Schule Mar del Plata), Ámbar Hahn (Siegel-Schule), Sofía Laznik Jaramillo (Goethe-Schule Buenos Aires) und Agustina Mancini (Hurlingham-Schule). 
 
Wie in den letzten Jahren, teilten sich Ballester-Schule und Goethe-Schule die Preise in der jahresälteren Gruppe. Diesmal gewann Lucía González (Ballester-Schule) den ersten Preis, während die Goethe-Schülerinnen Felicitas de la Cruz den zweiten und Nicole Ariet und Florencia Burzaco die zwei dritten Preise erhielten. Bei den Auszeichnungen endete es 2:1 für Goethe, mit den zwei Martinas, nämlich Martina Meyer und Martina Wullich von der Goethe Schule Buenos Aires, gegen Agustina Boer von der Ballester-Schule
 
Als Abschluss und bevor man zu einem kleinen Umtrunk überging, erhielten Dankesurkunden diejenigen, die in den Schülern ihre Neigung zum Künstlerischen geweckt haben, also die Kunstlehrer; dieses Mal insgesamt 16 an der Zahl : Silvina Alfonzo, Verónica Behrens, Ximena Caro Calvo, María D’Ambrosio, Andrea del Guercio, Marta Eberhardt, María Celeste Escobedo, Graciana Etchegoyen, Lucía González, Alejandra González Pistarini, Valeria Hempel, Gabriela Liviero, Mónica Medina, Carina Salvatore, Adriana Sangiao. und Bladimir Coro; also 6 mehr als voriges Jahr. Eine erfreuliche Nachricht, die die Wichtigkeit der kreativen Fächer und der freien Gestaltung hervorhebt und die im Lehrprogramm jeder Schule nicht unterschätzt werden sollten
 
Bildunterschrift zu „Weihnachts-Gewinner 216“ : 
 
Schwierig für den Fotografen - Trotz Licht- und Schatteneffekte der Nachmittagssonne, zeigen die Weihnachts-Künstler freudig ihre Werke. Alle Bilder der Gewinner unter FAAG-Facebook. 
 
Alle Fotos von Manfred Engler
Comunidad Alemana
Comunidad Alemana
Últimas Noticias
01 / 07 / 2014 - Comunidades Amigas
Ungarische Gedenkstunde 2014
18 / 12 / 2016 - Comunidad Alemana
Mega concierto navideño solidario
06 / 12 / 2016 - Comunidad Alemana
Papa Noel en el Club Alemán
03 / 12 / 2016 - Comunidad Alemana
Bazar de Navidad
25 / 09 / 2016 - Comunidad Alemana
Bierfest / Fiesta de la Cerveza
16 / 09 / 2016 - Comunidad Alemana
Torneo de bridge
18 / 11 / 2016 - Institucionales
Preisübergabe 2016 in weihnachtlicher Stimmung
09 / 05 / 2016 - Institucionales
Wo man Gunther Plüschow nicht vergisst
11 / 01 / 2016 - Institucionales
Consejo Directivo
03 / 01 / 2016 - Institucionales
Jahreshauptversammlung
06 / 01 / 2016 - Institucionales
Ein Plüschow Jahr steht bevor
24 / 03 / 2014 - Notas de Interes
Europawahl
13 / 09 / 2011 - Notas de Interes
COMO OBTENER UN PERMISO DE RESIDENCIA EN ALEMANIA


                 
Federacion de Asociaciones Argentino Germanas

La Institución
Misión institucional
Historia
Consejo directivo
Agenda
Agenda de eventos
Novedades
Comunidad Alemana
Comunidades Amigas
Efemerides
Institucionales
Notas de Interes
Medios
Graficos
Radios
Television
Servicios
Como asociarse
Beneficios FAAG
Asociaciones
CULTURALES
DE CANTO
DE CULTO - RELIGION
DE FIN BENEFICO
DEPORTIVAS
EDUCATIVAS
EMBAJADAS
FEDERACIONES
FUNDACIONES
GRUPOS DE BAILE
HOGAR DE ANCIANOS
ORQUESTAS
PRENSA - RADIO - TV
VARIOS
VARIOS EXTERIOR
Contacto

 




Avenida Belgrano 295 | Piso 6°, Of. 17 | C1092AAC | Buenos Aires | Argentina    •    Tel./Fax: +54 11 4343-9817
Powered by BOOM!